Jetzt noch stärker für
Deine Zellerneuerung!1

Online kaufen
spermidineLIFE®

spermidineLIFE® Original 365+

Das Fundament für 365 Tage Zellgesundheit.

spermidineLIFE® Original 365+ ist ein Nahrungsergänzungsmittel aus natürlichem Weizenkeimextrakt mit hohem Spermidingehalt und dient mit Zink zur Unterstützung der körpereigenen Zellerneuerung.1

Basierend auf mehr als 10 Jahren Forschung in Kooperation mit international renommierten ZellforscherInnen haben wir spermidineLIFE® Original 365+ entwickelt, und damit das weltweit erste Nahrungsergänzungsmittel mit hohem Spermidingehalt. Es wurde daraufhin in Zusammenarbeit mit internationalen Kliniken und Universitäten auf Sicherheit und Verträglichkeit positiv getestet.2

Spermidin

Spermidin ist ein natürliches Polyamin und kommt in all unseren Zellen vor. Mit höherem Alter nimmt jedoch der Gehalt an Spermidin in den Körperzellen ab.

Mithilfe der Inhaltsstoffe Thiamin und Zink, die zusätzlich die Zelle vor oxidativem Stress schützen, wird mit spermidineLIFE® Original 365+ die Zellerneuerung optimal unterstützt.1,3

Online und in Apotheken erhältlich.

spermidineLIFE® - Autophagie und Zellerneuerung

Die Rolle der Zelle im Körper.

Überall in unserem Körper sind Zellen, deren Funktionsfähigkeit essenziell für unseren allgemeinen Gesundheitszustand ist.

Sie sind die kleinste Einheit des Lebens, spielen aber eine große Rolle im menschlichen Körper, denn in ihnen laufen eine Vielzahl lebensnotwendiger Vorgänge ab.

Sie speichern bestimmte Stoffe, wie zum Beispiel Sauerstoff, und geben sie bei Bedarf wieder ab. Ebenso betreiben sie eigene Stoffwechselvorgänge zur Energiegewinnung. Die kleinen Kraftwerke unsere Zellen, die Mitochondrien, verwerten die durch Nahrung gewonnene Energie aus dem Blut und stellen sie unserem Körper bei Bedarf zur Verfügung. Darüber hinaus können sie sich teilen, miteinander kommunizieren und lebenswichtige Signale an andere Zellen und Organe senden.

Verschiedene Zelltypen - verschiedene Aufgaben.

In unserem Körper gibt es über 200 verschiedene Zelltypen, die unterschiedlich schnell altern und dementsprechend auch verschieden lange Lebensspannen haben. Drei Zelltypen haben wir hier näher beschrieben.

Stammzellen.

Stammzellen können sich zu jedem Zelltyp des Körpers entwickeln, und sind im Prinzip die Vorfahren von jeder einzelnen Zelle in unserem Körper. Dabei wird sie nochmal in zwei verschiedene Arten unterteilt: Die embryonalen Stammzellen und die adulten (auch somatischen) Stammzellen. Die adulten Stammzellen befinden sich in vielen Geweben und Organsystemen unseres Körpers und sind insbesondere für die Reparatur und Erhaltung dieser Gewebe zuständig.

Rote Blutzellen.

Rote Blutzellen, oder Erythrozyten, sind der am häufigsten vorkommende Blutzelltyp und sind so klein und flexibel, dass sie sich ohne Probleme durch die kleinsten Adern und Venen hindurchzwängen können. Sie haben die wichtige Aufgabe Sauerstoff mit Hilfe von Hämoglobin, einem Molekül das Sauerstoff bindet, durch unseren Körper zu transportieren.

Knochenzellen.

Knochenzellen können in vier Arten unterschieden werden: Osteoblasten, Osteoklasten, Osteozyten und Deckzellen. Sie sind unter anderem beteiligt am Aufbau (und entsprechend auch Abbau) der Knochenmatrix, Herstellung von Proteinen und Wachstumsförderung der Knochen.

spermidineLIFE®

Cell Care is the new Self Care.

Wollen wir lange gesund bleiben, müssen wir uns also gut um unsere Zellen kümmern. Regelmäßige Bewegung, eine gesunde, abwechslungsreiche Ernährung, ausreichend Schlaf und die Vermeidung von Stress helfen uns dabei, unsere Zellen gesund zu halten. Besonders wichtig ist die aktive Aufrechterhaltung des körpereigenen Zellrecycling- und Zellerneuerungsprozesses, der sogenannten Autophagie. Sie sorgt dafür, dass schädlicher zellulärer Abfall entsorgt wird und hält unsere Zellen dadurch jung und gesund. Dieser Prozess nimmt mit zunehmendem Alter jedoch ebenso ab, er kann aber durch einen gesunden Lebensstil unterstützt werden.

Wie kann ich meine Zellen aktiv halten?

Zellen haben unterschiedliche Lebenserwartungen: Manche Zellen des Magens leben nur zwei Tage lang, rote Blutkörperchen leben zirka ein Vierteljahr und Knochenzellen können sogar bis zu 25 Jahre lang aktiv bleiben. Wir können dazu beitragen, dass unsere Zellen auch wirklich ihre maximale Lebensspanne erreichen, indem wir auf eine natürliche und gesunde Lebensweise achten. Vieles können wir im Bezug auf unsere Gesundheit leider nicht beeinflussen aber unsere kleinsten Bausteine, die Zellen, können wir aktiv unterstützen.

Die 6 Geheimnisse gesunder Zellen

Zellen auf eine natürliche Art und Weise gesund halten.

spermidineLIFE®

Im Detail

A. Intervallfasten

Der Prozess der Zellerneuerung, auch Autophagie genannt, wird insbesondere dann in Gang gesetzt, wenn der Nachschub an Nährstoffen aus bestimmten Gründen aussetzt. Diese Zeiten der Nahrungskarenz leiten einen Prozess ein, den man Autophagie nennt. Diese Situation kann man in regelmäßigen Abständen mithilfe von Fasten erreichen. Aktuell ist das Intervallfasten in aller Munde. Dabei wechseln sich Phasen, in denen gegessen wird, mit Phasen des absoluten Essenverzichts ab. Wie lange diese Phasen dauern, ist je nach Auslegung unterschiedlich. Während der Essensverzicht-Phasen empfinden die Zellen dann eine Situation des Mangels und greifen auf andere Ressourcen zurück: ihre eigenen Zellbestandteile. Dieser Prozess sorgt nicht nur für die Gewinnung von Energie sondern beseitigt auch Abfallprodukte, wie zum Beispiel defekte Strukturen. Was in weiterer Folge dafür sorgt, dass unsere Zellen erneuert und gesund bleiben.

B. In die Sauna gehen

Die hohe Umgebungstemperatur in der Sauna löst beim Menschen eine mehrstufige Erwärmungsphase aus, die als Hyperthermie (Überwärmung) bezeichnet wird. Dabei steigt die Körpertemperatur um etwa 2°C an. Diese reicht aus, um unseren Stoffwechsel enorm anzukurbeln. Der gesamte Energieumsatz steigt dadurch um bis zu 40 % an. Besonders in den Hautzellen ist dieser Effekt gut beobachtbar, dort läuft die Zellerneuerung in dieser Zeit auf Hochtouren. Wissenschaftliche Forschungsergebnisse haben auch gezeigt, dass durch Hitzestress sogenannte Hitzeschockproteine, die zur Unterstützung der Mitochondrien-Neubildung erforderlich sind, optimiert werden. Mitochondrien – die sogenannten „Kraftwerke“ in Ihren Zellen – versorgen den Organismus mit Energie. Mehrere Studien belegen, dass Saunagänge die Neubildung der Zellen stärken. Wer mehr dazu wissen möchte, einfach bei unserem Blog vorbeischauen.

C. Ausreichend Schlafen

Wissenschaftliche Studien haben ergeben, dass während des Tiefschlafs größere Mengen Wachstumshormone ausgeschüttet werden, die die körperliche Regeneration unterstützen. Tatsächlich beschleunigen diese Hormone die Geschwindigkeit, mit der sich die Zellen der obersten Hautschicht jeden Abend zu teilen beginnen. Dies lässt Wunden heilen und regeneriert generell die Haut. Das sorgt auch dafür, dass Schlafmangel bei der Haut schnell zu erkennen ist: Falten wirken tiefer, man bekommt Augenringe und die Haut wirkt generell etwas fahl. Doch auch andere Organe leiden unter zu wenig Schlaf. Untersuchungen haben ergeben, dass die Körperzellen in unserem Gehirn und unseren Immunsystem besonders aktiv sind während wir schlafen. Die Eiweißsynthese und Zellregeneration laufen dabei auf Hochtouren und im Gehirn werden neue Nervenzellen gebildet.

D. Gesund Essen

Unser Körper braucht, wie jedes andere Lebewesen auch, eine Energiequelle um Leben zu können. Diese Energie wird bei uns in Form von Nahrung aufgenommen. Doch Essen dient uns nicht nur als Energielieferant, es gibt uns auch benötigte Bausteine um verbrauchtes Zellmaterial regelmäßig zu ersetzen, sowie verschiedene Körperbestandteile aufzubauen. Das bedeutet also, dass eine ausgewogene Ernährung der Schlüssel zu gesunden Zellen ist. ErnährungsexpertInnen empfehlen hier meist das Essen nach Regenbogenfarben, möglichst pflanzlich, sowie regional und saisonal. Dass das nicht immer möglich ist, ist den meisten von uns klar. Hier kann es helfen, auf Nahrungsergänzungen zur Unterstützung der gesunden Ernährung zurückzugreifen. Dass diese eine gesunde Ernährung nicht ersetzen, muss jedem von uns bewusst sein.

E. Regelmäßig Sport treiben

Uns zum Sport zu motivieren ist nicht immer einfach, aber regelmäßiger Sport motiviert zumindest unsere Zellen sich zu erneuern. Betrachtet man beispielsweise das Innere des Zellkerns von Leukozyten (weißen Blutkörperchen), lagern hier die Chromosomen, die unsere DNA enthalten. Jedes einzelne Chromosom trägt am Ende seiner DNA-Stränge die sogenannten Telomere. Diese schützen die DNA, jedoch verkürzen sie sich auch mit jeder Zellteilung, was zur natürlichen Alterung der Zelle führt. ForscherInnen haben jedoch herausgefunden, dass man mithilfe von Sport die Telomere wieder verlängern könnte und somit auch die Zellalterung deutlich reduzieren kann. Insbesondere Ausdauertraining und Kraftsport tragen zu einem positiven Effekt bei. Aber wichtig: Regelmäßigkeit ist hier der Schlüssel.

F. Individuelle Nahrungsergänzungen

Nahrungsergänzungen ersetzen keine gesunde und ausgewogene Ernährung, das muss uns allen bewusst sein. Eine gesunde und ausgewogene Ernährung ist jedoch nicht immer möglich, da sind Nahrungsergänzungsmittel die optimale Begleitung. Sie ergänzen unsere Ernährung und geben uns die Möglichkeit unsere Zellen mit noch mehr gesunden Ressourcen zu versorgen. Bei den ganzen Nahrungsergänzungsmitteln, die auf dem Markt sind, verliert man jedoch leicht den Überblick. Hier finden Sie einen Überblick über unsere Produkte. Unsere Innovationen fokussieren sich auf das Wesentliche: unsere Zellerneuerung.1 Gesunde Zellen. Für ein gesundes Leben.

Komplexe Herausforderung. Simple Lösung.

spermidineLIFE® Original 365+ packaging and bottle horizontal

Zutaten

Nahrungsergänzungsmittel aus Weizenkeimextrakt mit hohem Spermidingehalt, Zinkgluconat, Thiaminhydrochlorid.

Überzugsmittel: Hydroxypropylmethylcellulose, Acetylierte Stärke, Glycerin.

Zusammensetzung pro empfohlener Tagesdosis

Pro Tagesdosis Menge % NRV*
Weizenkeimextrakt 1.300 mg
davon Spermidin 2 mg
Thiamin (Vitamin B1) 0,17 mg 15%
Zink 1,5 mg 15%

*Referenzmenge für die tägliche Zufuhr nach EU-Lebensmittelinformationsverordnung (LMIV)

Verzehrempfehlung

2 Kapseln täglich mit Flüssigkeit zu einer Mahlzeit verzehren. Die angegebene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden.

Kennst Du schon spermidineLIFE® Original Pro+?

Interne Langzeit-Studien und Versuche haben gezeigt, dass die spermidineLIFE®-Produkte vor allem bei regelmäßiger und langfristiger Einnahme das volle Potential der positiven Effekte zeigen. Verstärken kannst Du diese Effekte allerdings noch dadurch, indem Du Deiner Zellerneuerung zweimal pro Jahr einen extra Boost gibst, wieder gefolgt von einer weiteren Phase mit geringerer Spermidinaufnahme.1

Und genau dafür haben wir die spermidineLIFE® Original Pro+ Trinkkur mit 6 mg Spermidin pro Sachet speziell entwickelt – für den extra Boost Deiner Zellerneuerung.1

Die spermidineLIFE® Original Pro+ Kur beinhaltet 100 % natürliches und klinisch getestetes Spermidin aus Weizenkeimen, hochdosiert im CelVio® Complex. Zusätzlich zu Spermidin sind im CelVio® Complex weitere Polyamine, wie Spermin, Makronährstoffe und andere Pflanzeninhaltsstoffe aus Weizenkeimen enthalten.